21.09.2015Helfen Steine

Auch in diesem Jahr hat der Landkreis Kassel dem BBK einen besonderen Ort zur künstlerischen Nutzung angeboten, um die erfolgreiche Kooperation zwischen BBK Nordhessen und dem Landkreis Kassel fortzusetzen. In diesem Jahr wird es der

Außenbereich des „Naturparkzentrum Habichtswald“ auf dem Dörnberg , in der Nähe des Ortes Zierenberg bei Kassel sein.

Das Naturparkzentrum befindet sich auf dem Dörnberg , gegenüber des „Helfensteins“ .Diese Steinformation ist vulkanischen Ursprungs, Wind und Wetter haben das weiche Gestein abgetragen, der Basalt blieb und bildet nun die entstandenen Felsen. Sie sind , zusammen mit anderen Felsformationen, ein Teil des Dörnberg -Massivs.

Neun Künstlerinnen und Künstler werden nun auf diesen magischen Ort mit Installationen, Skulpturen und anderen Formen künstlerischen Ausdrucks reagieren.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler : Betty Sarty de Range, Claudia Arndt, Arno Reich –Siggemann, Gerda Waha, Sabine Reyer, Jean Boskja Missler, Astrid Waltenberg, Lutz Kirchner, Hildegard Schwarz

Eröffnung der Ausstellung : 26.September 2015 , 17.00 Uhr.

Ort : Naturpark Zentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13, 34289 Zierenberg

12.09.2015ATELIERRUNDGANG 2015

WIR HABEN AM SONNTAG GEÖFFNET
Am 19. & 20. September 2015 öffnen 92 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliertüren im Stadtgebiet zwischen 11 und 19 Uhr und laden zu einem Besuch ein.
Der Eintritt ist frei!
Ausführliche Infos unter atelierrundgang.net/

30.08.2015Ausstellung "was bleibt" im Kunstbalkon

Im Rahmen der Museumsnacht lädt der Kunstbalkon e.V. am Samstag, den 5.9.2015 herzlich zur dritten Ausstellung „was bleibt“ in diesem Jahr ein. Hildegard Jaekel, Ruth Lahrmann, Judit Rozsas, Christine Reinckens, Bernhard Skopnik, Sabine Stange, und Gerhild Werner zeigen aktuelle Arbeiten zum Thema Erinnern, Fortdauern und Übrigsein.

Eröffnung: Samstag, 5.9. um 16.00 Uhr

Die Kunsthstorikerin Dr. Gertrude Betz spricht zur Einführung in die Ausstellung.

18.45 Uhr Führung durch die Künstlerinnen

19.30 Uhr und 20.15 Chor Dodecanta

Dauer der Ausstellung: 5.9.-13.9.2015

Öffnungszeiten: Do/Fr/Sa/So jeweils 18-21 Uhr

Kunstbalkon, Quiddestr.3, 34121 Kassel

02.05.2015Lichtenberg lacht "Aufklärung und Satire"

Und bitte nicht vergessen : ab dem 13. Mai geht es weiter mit großer Satire in Göttingen, dann in der traumhaften STERNWARTE, und mit Künstlern wie Sigi Böttcher, Dorthe Landschulz, Ulrike Martens, Stefan Wasserbauer, POLO, Ari Plikat, Oliver Ottitsch, Marion Vina, Michael Holtschulte, Jeremy Leclercq, Ludwig Berndl, Miguel Fernandez, Maren Amini, Robert Hack, Eva Becker, Oger, Dominik Joswig, Arndt Möller und dem Jungstar William Hogarth.... Eröffnung um 18 Uhr !!! (Plakatzeichnung : Ulrike Martens !)

10.02.2015"Lichtenberg Reloaded"

"Lichtenberg Reloaded" - so lautet der Titel einer Hommage an Georg Christoph Lichtenberg vom 8. März bis 25. Mai im Karikaturmuseum Wilhelm Busch.
Der Philosoph, Physiker und Aphoristiker Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) gilt als einer der wichtigsten Impulsgeber der Aufklärung und wird als "Oheim deutschsprachiger Satire" gerühmt. Immer wieder begeistern sich daher auch zeitgenössische Künstler für Lichtenbergs Humor, die Präzision seiner Formulierungen und die tiefe Menschlichkeit. Die Ausstellung versammelt bedeutende, künstlerische Aussagen zu dem kleinwüchsigen Geistes-Riesen aus der jüngeren Vergangenheit und ergänzt sie durch zahlreiche exklusiv für das Projekt entstandene Werke einer neuen Künstlergeneration. So werden erstmals Werke aus den berühmten Lichtenberg-Zyklen von Horst Janssen, Rainer Ehrt und Robert Gernhardt gemeinsam gezeigt werden. Weiter sind dabei mit exklusiven Werken :SiGi Böttcher, Hans Traxler, FW Bernstein, Ulrike Martens, Tomi Ungerer, Rudi Hurzlmeier, Rattelschneck, Marion Vina, Ernst Kahl, Frank Hoppmann, Gerhard Glück, Jakob Kirchmayr, JAMIRI, Franziska Becker, Jub Mönster, Frank Kunert, Arndt Möller, Susannah Martin, Miguel Fernandez, NICO, Javier Mayoral, Dagmar Detlefsen, Ari Plikat, Peter Tuma, Til Mette, Angel Boligan, Gerd Dengler, Joss Bachhofer, Michael Holtschulte, Dorthe Landschulz, Loriot, Matthias Schwoerer und viele andere....